Angebote  Beschreibung Bilder

Schwimmen

Jgst. 5/6  
In dieser Trainingsgruppe werden aktive Leistungsschwimmer von einer/einem qualifizierten und erfahrenen Trainer/in betreut. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Optimierung der Techniken aller vier Schwimmarten inklusive Starts und Wenden, sowie die Weiterentwicklung der konditionellen Fähigkeiten.

Leichtathletik

Jgst. 5/6 und 7/8 
Laufen, Springen, Werfen - als Ergänzungstraining zum leistungsorientierten Vereinstraining. Die breitgefächerte leichtathletische Ausbildung umfasst die Disziplinen: Sprint, Hürdensprint, Lauf, Hoch- und Weitsprung, Staffellauf, Wurf (Schlagball, Ball, Kugel, Diskus, Speer).

Athletiktraining

Jgst. 5/6 und 7/8  

Als Sportschule NRW bietet die Pestalozzi-Realschule allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufen 5-7, die den sog. FOSS-Test bestanden haben, eine athletische Grundausbildung.

Durch die Förderung von Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Spielfähigkeit, Gewandtheit u.v.m. werden Grundlagen für die individuelle Leistungssteigerung in den jeweiligen Sportarten der Schüler gelegt.

Fußball

Jgst. 5/6  und 7/8 
Im Wochenrhythmus treffen sich jeden Donnerstag die talentierten Schüler/innen für eine spezielle Fußball Förderung durch lizensierte Trainer. Inhaltlich werden technische Übungen für die Verbesserung der Ballkontrolle und des Ballgefühls, wie auch Spielformen für das verbesserte Spielverständnis trainiert. Die persönliche Entwicklung der Kinder mit dem Ball am Fuß steht dabei im Mittelpunkt.

Hauswirtschaft

Jgst. 5/6 und 7/8

Frau Kramer
Wir lernen die ersten Schritte in der Küche selbstständig zu erledigen und  kleinere Gerichte und gesunde Schulsnacks zu zubereiten.  

Kreativ-Werkstatt 

Jgst. 5/6

Frau Krdzic
Du bist kreativ, liebst das Basteln und die Natur? Dann bist du hier genau richtig. In der Kreativ-Werkstatt lernst du mit Textilien und mit Dingen aus der Natur zu basteln, Schlüsselanhänger zu gestalten, kleine Dinge zu nähen und zu zeichnen, den Schulgarten zu pflegen und noch vieles mehr.

Chor

Jgst. 5/6

Frau Weilkes

Wir werden in dieser AG gemeinsam singen. Eure Stimmen werden trainiert.

Wir gestalten den Weihnachtsgottesdienst musikalisch.

Ich freue mich auf euch.

 

Experimente mit Pflanzen

Jgst. 5/6  

Herr Bartsch

Magst du Pflanzen und hast Spaß an Experimentieren? Dann bist du hier richtig. In jeder Doppelstunde führst du nach Anleitung durch deinen Lehrer selbstständig ein Experiment mit Pflanzen durch.

Beispielsweise zu folgenden Fragen:

  • Was brauchen Pflanzen zum Wachsen?
  • Wie fangen und verdauen Fleisch fressende Pflanzen?
  • Wie sehen Pflanzenzellen unter dem Mikroskop aus?
  • Warum können Bäume über 100 m hoch und über 2000 Jahre alt werden?

Du wirst staunen, wie spannend die Beschäftigung mit Pflanzen ist.

 

Fechten

Jgst. 5/6 und 7/8

Herr Sieper
Wir erlernen die Grundformen des modernen Sportfechtens mit dem Degen. Fechten ist wie „Schach in Bewegung“, es geht darum zu treffen ohne getroffen zu werden. Fechten macht besonders viel Spaß, wenn man die taktischen Möglichkeiten nutzt, die dieser Sport bietet. Den Gegner zu durchschauen ihn zu Fehlern zu verleiten und dann selber die Chance nutzen. Probiert es aus! Der Fechtsport ist für Mädchen genauso geeignet wie für Jungen die etwas Neues kennenlernen wollen.

Handball

Jgst. 5/6

Herr Lindemann

 Angebot für Schülerinnen und Schüler, die Interesse am Handballspiel haben, egal ob AnfängerInnen oder fortgeschrittene SpielerInnen. Ziel ist es, die technischen und taktischen Grundlagen zu erlernen und durch einen hohen Spielanteil das Erlernte anzuwenden.

Schwimmen für Anfänger/ unsichere Schwimmer

Jgst. 5/6

Herr Knese

Du bist noch Nichtschwimmer bzw. unsicher beim Schwimmen? Dann ist das MKT-Schwimmen wie für dich gemacht. Du machst Erfahrungen im Schwimmen und wirst Schritt für Schritt zum Schwimmer!

Basteln und Gestalten mit Papier und Pappe

Jgst. 5/6  

Frau Klose/ Frau Thöne

Reißen, falten, schneiden, kleben, malen, kleistern mit verschiedenen Papieren und Pappen

Gestalten von Fensterbildern, Mappen, Glückwunschkarten, Lapbooks, Deko im jahreszeitlichen Bezug, Tischlichtern

HipHop

Jgst. 5/6 und 7/8

Herr Straub
Die HipHop AG wird geleitet von Dennis Straub, dem Inhaber der ADTV Tanzschule Straub in Wattenscheid. Bei der AG erlernen die Kinder zu neuester Musik coole HipHop Choreografien, dadurch werden die motorischen als auch die sozialen Fähigkeiten geschult und weiterentwickelt. Die einstudierten Choreografien werden dann auf Auftritten in der Schule und sonstigen Veranstaltungen präsentiert.

Schach für Anfänger

Jgst. 5/6

Herr Wolf

Schach ist nicht nur eine spannende Denksportart, sondern eröffnet Schülern die Möglichkeit, ihre Denkfähigkeit zu schulen und ihren Blick für kreative Problemlösungsmethoden zu schärfen.

Logisches Denken und Konzentrationsfähigkeit – das sind Fähigkeiten, die auch Laien mit der Welt der 64 Felder verbinden. Doch laut einer Studie der Universität Trier gehen die erkennbaren Stärken des Schachspiels noch weit darüber hinaus. Neben einem überdurchschnittlichen Abschneiden der Schach-Schüler beim Vera-Test 2006 in den Bereichen Mathematik, Leseverständnis und Sprachverständnis, verbesserten gerade leistungsschwache Schüler durch das regelmäßige Schachspiel nicht nur ihre Konzentration, sondern zudem ihr Wahrnehmungsvermögen und steigerten Leistungsmotivation und Sozialkompetenz. Diese Ergebnisse sind überzeugende Gründe dafür, warum Schüler dem Schachspiel eine Chance geben sollten.

Bandmusik

Jgst. 5/6  

Herr Grüneklee

In dieser MKT werden einige Popsongs mit verschiedenen Instrumenten (meistens E-Bass, E-Gitarre, Keyboards, Schlagzeug) und Gesang erarbeitet. Die Arrangements der Popsongs sind für alle Instrumente einfach zu spielen.

Ziel ist einen guten Bandsound zu entwickeln, das heißt, dass jeder einzelne zur richtigen Zeit die richtigen Töne im gemeinsamen Band-Tempo spielt. Dazu braucht ihr neben Neugier und Motivation auch Geduld, weil viel geübt werden muss, bevor es klappt.

Geiger für Anfänger

Jgst. 5/6  

Frau Teuber

In einer kleinen Gruppe kommen interessierte Schülerinnen und Schüler dem Instrument näher und erlernen in kleinen Schritten das Geigenspiel.

Sport, Spiel und Wettkampf

Jgst. 7/8

Herr Bannemer-Schult
In diesem MKT Angebot erwarten euch verschiedene Spiel und Wettkampfsituationen. Ein Mix aus traditionellen und neuen Sportarten sorgt für Abwechslung.  

Sportspiele

mit und ohne Ball

Jgst. 7/8

Herr Knese / Herr Lindemann

In diesem MKT Angebot werden alle möglichen Spiele mit sportlichem Schwerpunkt durchgeführt.

Dabei Spiele mit Ball (z.B. Basketball, Zombieball) und ohne Ball (z.B. Zeitfangen, Staffelläufe)

Berufswahlvorbereitung Jgst. 7/8

Frau Aydeniz/ Frau Koch / Herr Schmidt
  • sich selbst vorstellen können
  • Telefontraining
  • Berufsfelder kennen lernen
  • Messebesuche
  • Benimm-Trainings
  • Dresscodes
  • Unternehmensformen ermitteln
  • Kontakte zu Unternehmen und Einrichtungen aufbauen und pflegen
 

Streitschlichtung/ Schulscouts

Jgst. 7/8

Herr Limpert

Streit zu haben ist einfach. Streit zu beenden ist meist viel schwieriger.

Streit kann helfen, etwas Wichtiges zu klären, wenn es gelingt über das Wichtige zu sprechen. Das gelingt leider nur sehr selten.

Streitschlichterinnen und Streitschlichter wollen helfen, Streit zu beenden. Sie sind keine Richter und keine Polizisten, aber sie hören zu, sind unparteiisch und sorgen dafür, dass beide Seiten zu ihrem Recht kommen. Damit helfen sie den Streitenden die andere Seite zu verstehen und geben so die Chance eine Lösung für den Streit zu finden.

Streitschlichterinnen und Streitschlichter sind wichtig für ein gutes Miteinander, auch in der Schule.

In der AG lernen sie eine Methode kennen, wie Streit beendet werden kann. Sie lernen zuzuhören und zu verstehen. Sie lernen, wie man das gegenseitige Verstehen fördern kann und die richtigen Fragen zu stellen.

Streitschlichter/ Streitschlichterin können Schülerinnen und Schüler werden, die sich in andere hineindenken können

denen ein guter Umgang miteinander wichtig ist

die Druck aushalten können

die bereit sind an sich und ihren Fähigkeiten zu arbeiten

die im Team arbeiten können.

Ich freue mich auf euch!

Band

Jgst. 7/8 

Frau Weilkes

Wir werden gemeinsam musizieren.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, ist es wichtig, dass ihr Grundwissen für eines der folgenden Instrumente habt: Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Klavier, Gesang.

Wir werden voraussichtlich folgende Termine musikalisch mitgestalten:

Tag der offenen Tür

Weihnachtsgottesdienst

Ich freue mich auf euch.
 

Naturwissenschaftliches Experimentieren

Jgst. 7/8

Herr Seefeldt  

In der AG möchte ich erste Eindrücke vermitteln, was man bei naturwissenschaftlichen Versuchen und Experimenten mit Schwerpunkt Chemie/

Biologie beachten muss.

- Verhalten bei Versuchen in den Fachräumen

- Umgang mit Geräten und Materialien

- Dokumentation der Ergebnisse

- Spaß an Aufgaben haben

 

Wichtig ist (Voraussetzung)

- gewissenhaft und verantwortungsvoll arbeiten wollen

- bereit sein auch mit anderen zu entscheiden

- Spaß an den Themen haben

- sich außerhalb der Schule dafür einsetzen

- flexibel bei der Planung und Gestaltung seiner Aufgaben sein.

Mit welchen Themen oder Projekten wir uns genau beschäftigen, soll in der AG und in den einzelnen Gruppen festgelegt werden.

Wer Spaß daran hat, sich ausdauernd und möglichst selbständig mit Problemen aus Natur und Technik zu beschäftigen,

trifft hier die richtige Wahl.
 

Digitale Kunstwerkstatt 

Jgst. 7/8 und 9

Herr Gödde

Nicht nur mit Stift und Pinsel kann man malen und gestalten. Auch mit der Maus am Computer lassen sich tolle Bilderwelten erschaffen.

Wir können die eigenen gezeichneten oder gemalten Arbeiten am Computer verbessern. Wir können Fotos machen, verändern und wieder neu montieren.

Wir können Karikaturen erstellen, Silhouetten für eine Wandgestaltung entwerfen, Einladungen, Logos und Flyer gestalten oder einfach mit dem Computer malen.

Alles ist möglich.

Pflanzen in „action“ erleben

Jgst. 7/8

Herr Bartsch  

Hast du Interesse und führst du gern selbstständig Experimente durch?

Dann bist du hier richtig!

Beispiele für Fragen,

die du mit Experimenten beantworten kannst:

Wie fangen und verdauen Fleisch fressende Pflanzen kleine Tiere?

Was brauchen exotische Pflanzen wie Orchideen zum Wachsen?

Wie entwickeln sich Pflanzen ohne Licht?

Wie kann man Pflanzen aus Ablegern groß ziehen?

Ihr sollt auch eigene Vorschläge für Experimente einbringen.
 

FIT FOR FUTURE

Jgst. 9

Frau Aydeniz/ Frau Koch / Herr Schmidt
  • Trainingsprogramme für Neueinsteiger/innen:
  • Callcenter
  • Kommunikation
  • Assessmentcenter
  • Messebesuche:
  • Fachmessen
  • Ausbildungsmessen
  • Vorbereitung und Betreuung der schulinternen Ausbildungsmesse
 

FIT FOR FUTURE /

Schule und Wirtschaft

Jgst. 10

Frau Aydeniz/ Frau Koch / Herr Schmidt

Kooperationen mit Finanzamt Bochum-Süd, Sparkasse Bochum, u. w.

Vorbereitung der BWV-Projektwoche

Chemie

Jgst. 9

Herr Bartsch

Zum neuen Schuljahr ist unsere Sammlung endlich komplett neu mit Geräten und Chemikalien eingerichtet.

Viele Schülerexperimente, die bisher nicht möglich waren, können nun durchgeführt werden (z.B. aus dem Bereich der Elektrochemie – lass dich überraschen!).

Außerdem könnt ihr selbst Vorschläge für Experimente einbringen. Wenn diese durchführbar sind, nehme ich solche Vorschläge, wie schon im letzten Schuljahr, gerne auf!

Du solltest Spaß am selbstständigen Experimentieren und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Gefahrenstoffen mitbringen!

Musik

Jgst. 9

Herr Grüneklee

In dieser AG werden zusammen einige Rock-und Popstücke eingeprobt. Die Spielweisen für die Instrumente (E-Bass, E-Gitarre, Schlagzeug, Klavier/Keyboard, ...) sind einfach gestaltet, so dass auch Anfänger sie spielen können. Vorwissen ist nicht nötig.

Zu einer Band gehört natürlich auch der Gesang. Durch das gemeinsame Proben soll sich ein guter Band-Klang entwickeln. Dafür müssen alle ihr Instrument spielen können, auf die anderen Band-Mitglieder hören und auf Tempo und Lautstärke achten.
 

Sport

Jgst. 9

Herr Bannemer-Schult

Mannschaftssportarten mit den Schwerpunkten

Fußball, Basketball und Handball.

Fußball:

-Individual- und gruppentaktisches Verhalten

- verschiedene Spielformen (z.B. Futsal)

Basketball:

- Einführung Dribbeln, Passen, Werfen und Fangen

- Spiel (5 gegen 5)

Handball:

- Einführung Dribbeln, Passen, Werfen und Fangen

- Spiel (7 gegen 7)

Musik

Jgst. 10

Herr Rybarski

Du wolltest schon immer wissen, wie man Schlagzeug spielt, richtig laut ins Mikrofon singen, erfahren, wie man eine Rockgitarre zum Klingen bringt oder gemeinsam mit anderen Deine Lieblingssongs spielen?

In der Schulband-AG ist alles das möglich. Die Songs, die wir spielen, richten sich danach, was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selber an Ideen und Vorschlägen mitbringen.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
 

Wirtschaft

Jgst. 10

Frau Zens

Themen

  • Wirtschaftsordnung
  • Wachstum und Strukturwandel
  • Geld und Währung
  • Bank und Börse
  • Finanzpolitik
  • Beschäftigung und soziale Sicherheit
  • Europäische Union
  • Außenwirtschaft
  • Herausforderung Globalisierung
 

Hauswirtschaft

Jgst. 10

Frau Kramer

Was ist eine vollwertige Ernährung?

Gemeinsam werden wir herausfinden, was eine vollwertige Ernährung ist und wie wir einzelne Lebensmittel sinnvoll miteinander kombinieren können.

Im Anschluss seid ihr gefragt.

In zweier Gruppen findet ihr Rezepte, ihr stellt diese in der Gruppe vor und eure Mitschüler werden sie nachkochen.
Am Ende unseres Kurses werden wir aus den gesammelten Rezepten ein eigenes Kochbuch erstellen.